Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bewerbung Landesgartenschau 2020 - Erläuterung der Maßnahmen im Entwicklungsraum 2

95 Erläuterung der Maßnahmen im Entwicklungsraum 2 A3 Landschaftspark Durch eine gezielte Umgestaltung soll eine Obstwiese im Projektbereich Herne als Parkanlage hergerichtet werden und zwei große Kleingartenanlagen mit insgesamt 116 Gärten miteinander verbinden. Dafür werden neue Wegeverbindungen geschaffen. I 2 Strom und Leben Der zum Museum „Strom und Leben“ im Umspannwerk Recklinghausen gehörende Garten soll für die Landesgartenschau mit Pflanzungen aufgewertet werden. Themen des Museums können im Garten fortgesetzt werden, z. B. das Licht im Freiraum. Hierdurch erfolgt eine zusätzliche Stei- gerung der Attraktivität des Bereichs, der bereites zur Kulturhauptstadt 2010 hergerichtet wurde und dadurch zusätzlich zum Verweilen und Entdecken einlädt. I 3 Kleingartenanlage Horsthausen und I 4 Kleingartenanlage Emscherbruch In Zusammenarbeit mit den Kleingärtnern sollen beide Kleingartenanlagen temporär in die Lan- desgartenschau integriert und durch verschiedene Pflanzenthemen zusätzlich in ihrer Erlebnis- qualität gesteigert werden. Die Mitwirkung der Kleingärtner bestände in der Umsetzung dieser Pflanzenthemen. Durch die Integration der Pflanzenpräsentation in die Kleingartenanlagen sind Ansprechpartner für interessierte Gartenschaubesucher, Bürgerinnen und Bürger gesichert. HR 1 Recklinghausen-Süd Die vorhandene Grünanlage mit Rad- und Fußwegen soll zu einem Stadtteilpark mit mehr Auf- enthaltsqualität umgestaltet werden. Dazu gehört die Verbesserung des gärtnerischen und Nut- zungsangebots.

Seitenübersicht