Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bewerbung Landesgartenschau 2020

Dies gilt zum Beispiel für folgende Bereiche der Grünen Infrastruktur: • Entwicklung und Vernetzung von Stadtgrün und Gewässern, • Konzeption von Gesundheits- und Freizeitlandschaften, • Einbeziehung von Maßnahmen des Hochwasserschutzes und des integrierten Regen- wassermanagements in die Freiraumentwicklung, • die biologische Vielfalt an und in den Gewässern sowie in der angrenzenden vielfältig strukturierten Kulturlandschaft. Klimaökologische Belange Die „Blau-Grünen Korridore“ leisten mit ihrer abkühlenden und durchlüftenden Wirkung einen wichtigen klimaökologischen Beitrag. Dafür sind die offenen Wasserflächen, die Vegetation und ein geringer Versiegelungsgrad wichtig. Die Landesgartenschau vermittelt beispielhaft an vie- len Maßnahmen auf dem Ausstellungsgelände, aber auch über die komplementären Projekte im Umfeld, die klimatischen Auswirkungen des Klimawandels und der Klimaanpassung. Dies reicht von Stauden und Gehölzen und großer klimatischer Amplitude bis zum möglichen Regenwasser- management im privaten Hausgarten. 35

Seitenübersicht