Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bewerbung Landesgartenschau 2020

Korrespondenzflächen Durch die Aufwertung der Verbindung zwischen Emscher und Halde Hoheward wird die höchste Haldenlandschaft des Ruhrgebietes besser an die Emscherinsel und an die Gewässer angeschlos- sen. Von ihrem guten touristischen Marketing kann die Landesgartenschau profitieren. Verbindungselemente Das vorhandene Wegesystem im Bereich Herten / Herne ist ausbaufähig. Neue Wegeverbindun- gen, insbesondere entlang der Emscher, sollten im Vordergrund der Entwicklung stehen. Entlang der Emscher, ausgehend vom nationalen Kohlelagerplatz in Recklinghausen bis zum Schellen- bruchgraben in Herten, wird eine durchgängige Wegeverbindung entlang der Emscher geschaf- fen. Mit der Errichtung von Emscher-Balkonen werden diese Promenanden zwischen Emscher und Halde Hoheward betont. Durch die Umgestaltung der ehemaligen Zechenbahntrasse, die Reakti- vierung des vorhandenen Tunnels und ein neues Wegesystem entlang des Schellenbruchgrabens werden dauerhafte Anbindungen der Halde Hoheward und des AktivLinearParks an die Emscher geschaffen. 113

Seitenübersicht